Wettkampfinformationen

Wiener Akademische Meisterschaft im Orientierungslauf 2016

Wir begrüßen euch zur Akademischen OL-Meisterschaft 2016!

Die Meisterschaft findet bei jedem Wetter statt.

Treffpunkt

Ab 17:00 Uhr, Wien 2., Prater-Lusthaus, bei der Hauptallee. Öffentlich erreichbar mit Autobuslinie 77A bis Haltestelle Lusthaus ab U2-Station Stadion oder U3-Station Schlachthausgasse. Parkplätze vorhanden - keine Kurzparkzone.

Umkleidung
Es gibt zwei Inov-8 Umkleidezelte (Damen, Herren) aber keine Garderoben. Bitte keine Wertgegenstände mitnehmen.
Keine öffentlichen Toiletten. Trinkwasser (Hydrant) beim Ziel.

Gelände

Flacher Auwald mit jahreszeitlich wechselnder Untervegetation. Achtung auf andere Praterbesucher, insbesondere Reiter. Bitte beachtet, dass olivgrüne Flächen nicht betreten werden dürfen. Solche Flächen sind insbesondere die Eisenbahntrasse und Kleingärten.

Organisatorisches

Startablauf (Startbeginn 17:30 Uhr)

Ziel

Karte: OL-Karte Unterer Prater, Maßstab 1:5.000, Äquidistanz 2 m
Spezielle Kartensymbole: T - liegender Baum, X - abgebrochener Baum; X - Wurzelstock, O - Fuchsbau

Bahnlegerin: Gunnel Nilsson

Siegerehrung 19:30 Uhr

Hochschulwertung: die besten 3 jeder Hochschule werden als Mannschaft gewertet und geehrt - Siegerehrung!

Regeln: es gelten die WO des Österr. Fachverbandes für OL und die Regeln des USI Wien. Wiener Akademische/r Meister/in kann werden, wer in Wien/NÖ/nördl. Bgld. ein ordentliches Studium absolviert bzw. Akademiker/innen, die in Wien/NÖ/nördl. Bgld. ihren ordentlichen Wohnsitz haben.

Online Ergebnisse während der Veranstaltung: http://ol-sport.at/results
Offizielle Ergebnisse nach dem Wettkampf: http://usi.ol-sport.at

Viel Erfolg bei der Meisterschaft wünscht euch,

Erich Simkovics
Wettkampfleiter

OL-Shop
USI Wien
Vienna Orienteering Challenge